Veranstaltungen der DFG Jena e.V
2
0
20, III.Trimester

 


 

 Dienstag, 10. November, 19.00 Uhr

Institut für Interkulturelle Kommunikation,
Grietgasse 11, Jena

„ Französische Haute Cuisine“

 

Vortrag von Elli und Victor Distler

 

Der einem Menü nachempfundene Vortrag bringt uns die Ursprünge und Auswüchse der französischen Spitzenküche näher, zeigt wichtigste Vertreter und deren bekanntesten Gerichte. Wir finden auch heraus, wo man heute gut speisen kann, wie sehr das Portemonnaie darunter leidet und wie man Elemente der Spitzenküche schonender zu Hause haben kann. Außerdem klären die Vortragenden die Frage was man tun muss, um Namensgeber für ein Dessert zu werden.

 

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

 


Freitag, 20. November, 18.30 Uhr

Gaststätte Paradiescafé, Vor dem Neutor 5

Begrüßung des Beaujolais

 

In diesem Jahr kann der Beaujolais durch die Corona Einschränkungen nicht im Gewölbe im Haus auf der Mauer stattfinden.

Nach einigem Suchen ist es gelungen in der Gaststätte „Paradiescafé“ die Kamin-Lounge zu bekommen. Die Gaststätte wird uns Wein, Käse und Baguette bereitstellen. Deshalb möchten wir von jedem Mitglied einen Unkostenbeitrag von 5,00 € bzw. bei Gästen 10,00 € erheben.

Wir hoffen, dass sie trotzdem zu einem vergnüglichen Weinabend kommen. Über launige Beiträge zur Auflockerung würden wir uns sehr freuen.

 

Da auch hier die Plätze begrenzt sind, sichert nur eine rechtzeitige Anmeldung bis zum

15.11.2019 bei Vorstandsmitglied Rosi Winter per E-Mail fam. winter@web.de oder unter Telefon: 03641 / 336570

 


 

 

 Freitag, 4. Dezember, 18.30 Uhr

Gaststätte zur Noll, Bohlenstube, Oberlauengasse 19

Traditionelles Weihnachtsessen

Lassen wir uns wieder vom Chefkoch, Herrn Jahn, mit Gaumenfreuden aus Frankreich überraschen. Damit beschließen wir unser DFG-Jahr wie gewohnt in gemütlicher Runde. Da auch hier die Plätze begrenzt sind, sichert nur eine rechtzeitige Anmeldung bis zum 28.11.2019 bei Vorstandsmitglied Rosi Winter Winter per E-Mail fam. winter@web.de oder Telefon: 03641 / 336570 eine Teilnahme. Kosten für das Menü betragen voraussichtlich 25,00 €.

 


zum Veranstaltungskalender der DFG-Weimar